Heilsames Singen ermöglicht, die eigene Stimme und die Stimme anderer wertungsfrei zu begegnen. Ohne Noten und Vorkenntnisse für alle, die glauben, nicht singen zu können, aber auch für erfahrene SängerInnen.

Der Inhalt des „Freien heilsamen Singens“ ist ein intuitives, spirituelles und spielerisches Erleben der eigenen Stimme in entspannter Atmosphäre.

Wahrnehmungsübungen für Körper und Atem leiten zum Summen und Tönen über. Circle Songs, leicht erlernbare Lieder, Chants und Kanons aus aller Welt und Österreich erklingen mehrstimmig im wunderbaren Wechselspiel mal im Sitzen, mal in Bewegung oder im gegenseitigen Besingen.

Die Wiederholung spielt dabei eine bedeutende Rolle, um in Klänge gut eintauchen zu können und um neu Erfahrenes zu verinnerlichen und als kostbaren Schatz für sich selbst mit nach Hause zu nehmen.

Besonders intensive KLANGBÄDER entstehen durch die Instrumentalbegleitung von Evelyn (Gitarre) und Hubert Brunauer an der Diaton. Harmonika, Didgerdioo, Trommeln, Percussion, Saxophon und Monochord.

Wir freuen uns über Ihre Buchung und gestalten für Sie je nach Ihren Wünschen ganz individuelle musikalisch sinnliche, und generationen-übergreifende Singrunden!

  • als Auflockerung während einem Fest,
  • als Gemeinschaftsförderung für Ihre Mitarbeiter oder für Familien
  • am Lagerfeuer
  • bei Ihnen zu Hause mit Freunden
  • bei Ritualen
  • als Sterbebegleitung
  • aus Freude am Leben


Kontakt und weitere Infos sind sichtbar für Mitglieder.

Bild: www.grafikundfoto.at

Altersgrenzen existieren beim Musizieren und Singen nicht! Erwachsene freuen sich oft, wenn sie das innere Kind in sich wecken dürfen, und wagen im Beisein ihrer Kinder oft Neues…